Naturheilkunde und Schulmedizin - zwei sich ergänzende Ansätze

Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut, und gerade in der heutigen Zeit wird es immer schwieriger zu überblicken, was uns und unserem Körper nachhaltig gut tut.

Da gibt es zum einen die Schulmedizin, eine Heilkunde, die auf westliche Tradition gründet und wissenschaftlich anerkannt an Universitäten gelehrt wird. Krankheit wird hier als ein Körpervorgang gesehen, der vom Normalen abweicht und damit unerwünscht ist.

Auf der anderen Seite steht die Naturheilkunde. Sie basiert auf über Jahrtausende hinweg gewonnener Erfahrung am Menschen und Beobachtung der Natur. Sie betrachtet eine Krankheit als dynamische Reaktion auf geänderte Lebensumstände, die dazu dient, das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Mein Ziel ist es, beide Seiten zu vereinen, denn es muss nicht immer „schwarz ODER weiß“ sein. Der gemeinsame Nenner beider Therapierichtungen sind Sie, der Patient. Um Ihr Wohl, um Ihre Gesundheit geht es.

Ich arbeite mit sanften Methoden, die den natürlichen Heilungsverlauf fördern und dabei die körpereigenen Selbstheilungskräfte unterstützen. Ich nehme mir Zeit, um gemeinsam mit Ihnen hinter Ihre Symptome zu blicken.

Herzlichst, Ihre
Aktuelle Information

Meine Praxis bleibt bis auf weiteres geöffnet. Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.
Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 nicht gestattet.

Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich gerne für Sie da. Sie können mich gerne wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal telefonisch unter 09971 7677101 kontaktieren.







Herzlichst, Ihre
Naturheilpraxis Tschannerl Heilpraktiker im Landkreis Cham
Telefonsprechstunde Mo.-Do. 8:00-9:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Waldschmidtstraße 1
93413 Cham
Tel:09971 7677 101
info@naturheilpraxis-tschannerl.de
Mitglied beim Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.