PRP Therapie

(P

lättchen Reiches Plasma)


PRP wird aus Eigenblut gewonnen und bewirkt eine sehr effiziente Unterstützung in der Wundheilung und der Geweberegeneration.

Die Wirkung der Therapie beruht auf dem freisetzen von Wachstumsfaktoren aus den Thrombozyten. Diese können an den betroffenen Stellen, an denen eine Injektion erfolgt, Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse einleiten und die Produktion von Kollagen und Grundbaustoffen des Knorpels modulieren und verbessern.


Einsetzbar ist diese Thearpie z.B. bei

  • Schädigung am Gelenkknorpel (Arthrose Grad 1-3)

  • Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern

  • Frische oder ältere Muskelzerrungen, Muskelfaserrisse, Muskelbündelrisse

  • Rupturen und Teilrupturen von Bändern (z.B. Außenband vom Sprunggelenk)

  • Chronische Sehnenentzündungen (z.B. Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Achillessehnenreizung,
    Patellarsehnenreizung, Patellarspitzensyndrom, Fersensporn)



Auch in der Ästhetik findet PRP Verwendung

In der Faltenbehandlung (bekannt geworden unter dem Namen "Vampir Lifting") verjüngt PRP die Haut ohne das Gesicht zu verändern. Für ein schönes Dekolleté und gepflegte Hände. Darüber hinaus zeigt die Behandlung beeindruckende Erfolge bei Haarausfall.
Telefonsprechstunde Mo.-Do. 8:00-9:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Waldschmidtstraße 1
93413 Cham
Tel:09971 7677 101
info@naturheilpraxis-tschannerl.de
Naturheilpraxis Tschannerl Heilpraktiker im Landkreis Cham